Ausbildung als Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w)

FairNetz GmbHzur Firmenpräsentation

Standort: Reutlingen

Fachangestellte für Bäderbetriebe sorgen für die Überwachung des Badebetriebes. Dazu gehört u.a. die Beckenaufsicht, Betreuung der Besucher, Wartung der technischen Einrichtungen, Wasserrettung und Erste Hilfe. Was Du sonst noch mitbringen solltest: - Freude am Sport - Kontaktfreudigkeit - Freundliches Auftreten
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zum breiten Tätigkeitsfeld gehören vor allem:

  • Einleitung und Durchführung von Maßnahmen zur Wasserrettung und Ersten Hilfe
  • Betrieb und Wartung der technischen Anlagen
  • die Betreuung der Besucher
  • die Beckenaufsicht

Damit sich die Badegäste „sorgenfrei“ im Wasser tummeln können, prüfst Du die Wasserqualität, wartest die technischen Einrichtungen und bist für die Hygiene im Bad verantwortlich. Wassergymnastik, die Mitarbeit bei Sonderveranstaltungen (z.B. Freibadfest), sowie Veranstaltungsaufgaben runden diesen hochinteressanten Ausbildungsberuf ab. Nach Beendigung der Ausbildung arbeitest Du selbständig im Bäderteam in den verschiedenen Reutlinger Bädern.

Schulsystem:

  • Duale Ausbildung
  • Blockunterricht an der Heinrich-Lanz-Schule I in Mannheim

Voraussetzung:

  • Hauptschulabschluss (oder vergleichbare bzw. höherwertige Qualifikation)
  • Freude am Sport
  • Logisches Denkvermögen

Zukunftsperspektiven
Weiterbildung zum/zur:

  •  Geprüfte/-r Meister/-in für Bäderbetriebe

Schau Dir das Ausbildungsvideo an.
Hier geht's zum Ausbildungsvideo


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: kein Bewerbungsschluss

Ansprechpartner: Ralf Heim
Telefonnummer: 07121 582-3522
E-Mail: bewerbung-azubi@stadtwerke-reutlingen.de
Web: www.fairnetzgmbh.de


Fan werden
Kontakt:

FairNetz GmbH
Ralf Heim
Hauffstraße 89

72762 Reutlingen

07121 582-3522
E-Mail Homepage