Ausbildung als Gärtner Fachrichtung Baumschule (m/w/d)

Rall Baumschulen e. K. zur Firmenpräsentation

Standort: Eningen u. A.

Wenn du hier die meisten Fragen positiv beantworten kannst, bist du bei uns richtig!

  • Pflanzen interessieren dich und du hast Lust mit ihnen zu arbeiten?
  • Du willst viel Zeit an der frischen Luft verbringen und dich körperlich betätigen?
  • Kaufmännische Grund­lagen interessieren dich eben­so wie Pflanzen- und Boden­kunde?
  • Technik reizt dich ebenfalls und du bist handwerklich geschickt?
  • Du hast Freude daran, im Team zu arbeiten und Kunden zu beraten?
  • Als Baumschulgärtner tust du viel für deine Zukunft und für deine Umwelt!

Der Baumschulgärtner ist eine der sieben Fachrichtungen des Gärtners. Als schulische Voraussetzung solltest du mindestens einen guten Hauptschulabschluss mitbringen. Mit einem höheren Abschluss hast du bessere berufliche Aufstiegsmöglichkeiten, es erleichtert dir Fort- und Weiterbildungen oder Spezialisierungen im Beruf.

Ausbildungsart und -dauer
Die duale Ausbildung dauert regulär drei Jahre, bei entsprechendem Schulabschluss oder Vorbildung kannst du um maximal ein Jahr verkürzen. Deine Ausbildung findet im Betrieb und in der Berufsschule statt. In den meisten Bundesländern wirst du gemeinsam mit den Gärtnern der anderen Fachrichtungen eine Klasse besuchen, in Elmshorn (Schleswig-Holstein) und im Raum Weser-Ems gibt es reine Baumschulgärtner-Klassen. In Bayern, Baden Württemberg und Nordrhein-Westfalen können Baumschulgärtner innerhalb der Ausbildung den Schwerpunkt Pflanzenfachberater wählen. Hier wird ein besonderes Augenmerk auf die Präsentation und den Verkauf der Produkte und auf die Beratung der Kunden gelegt.

Ausbildungsvergütung
Die Höhe der Ausbildungsvergütung richtet sich nach Gehaltsstruktur und Tarifverträgen in den verschiedenen Regionen / Bundesländern.
1. Ausbildungsjahr ca. 615 Euro
2. Ausbildungsjahr ca. 650 Euro
3. Ausbildungsjahr ca. 720 Euro

Abschlussprüfung
Zum Abschluss deiner Ausbildung wirst du praktisch, schriftlich und mündlich geprüft. Zur praktischen Prüfung gehört die Arbeit an der Pflanze – Planung, Vorbereitung und Durchführung. In der schriftlichen und mündlichen Prüfung werden deine Pflanzenkenntnisse abgefragt, außerdem müssen Fragen zu betrieblichen Zusammenhängen und aus der Wirtschafts- und Sozialkunde beantwortet werden. Eine nicht bestandene Prüfung kann zweimal wiederholt werden.

Schau Dir das Ausbildungsvideo an.
Hier geht's zum Ausbildungsvideo


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: 31.05.2019

Ansprechpartner: Peter Bock
Telefonnummer: 07121 988598-0
E-Mail: info@rall-baumschulen.de
Web: www.rall-baumschulen.de


Fan werden
Kontakt:

Rall Baumschulen e. K.
Peter Bock
Sulzwiesenstraße 1

72800 Eningen unter Achalm

07121 988598-0
E-Mail Homepage