Ausbildung als Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)

Stadtwerke Metzingenzur Firmenpräsentation

Standort: Metzingen

Werde auch Du Teil eines engagierten Teams, das gemeinsam die vielseitigen Aufgaben in unseren Bädern in Metzingen übernimmt. Der Beruf „Fachangestellter für Bäderbetrieb“ umfasst ein breites Wissensspektrum in den Bereichen Schwimmen, Sport, Technik, Verwaltung und Kundenkontakt.

Die Schwimmmeisterin erklärt:

Sonja Kujadt (Schwimmeisterin seit 1994):
Während deiner dreijährigen dualen Ausbildung lernst du alles, was du für den Betrieb im Bereich Bädern wissen musst. Dual bedeutet: das praktische Wissen vermitteln wir, das Metzinger Bäderteam, im Eduard-Kahl-Bad und im Freibad in Metzingen. Dein theoretisches Wissen eignest du dir an der Heinrich-Lanz-Schule in Mannheim an.

Das Aufgabengebiet ist sehr vielfältig. Vom Kundenservice und Beaufsichtigung der Badebesucher bis hin zu den technischen Betriebsabläufen bist du in den täglichen Aufgaben eingebunden. Du wirst in deiner Ausbildung viel lernen: Durchführen von Rettungsmaßnahmen, Übernehmen der Wasseraufsicht, Beaufsichtigung des Badebetriebs, Kassendienst, Pflegen und Warten von technischen Anlagen, verantwortungsvoller Umgang mit Kunden, allgemeine Verwaltungsaufgaben.

Mehr Infos zu Ausbildungsberufen: www.berufswelten-energie-wasser.de.

Infobox:

Dauer/Beginn der Ausbildung: 3 Jahre ab dem 01. September
Schultage: Blockunterricht, 4 bis 6 Wochen, Heinrich-Lanz-Schule in Mannheim
Berufsschwerpunkte: Mathematik, Chemie, Bädertechnik und Rettungswesen
Voraussetzungen: Gute Leistungen in Sport und naturwissenschaftlichen Fächern 
Vergütung: nach TVöD
Prüfungen: schriftlich und mündlich
 

 


Qualifikation: Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn: 2020
Bewerbungsschluss: 30.11.2019

Ansprechpartner: Sonja Kujadt
Telefonnummer: 0160 96924109
E-Mail: s.kujadt@metzingen.de
Web: www.stadtwerke-metzingen.de


Fan werden
Kontakt:

Stadtwerke Metzingen
Silke Neef
Stuttgarter Str. 59

72555 Metzingen

07123 925-135
E-Mail Homepage