Ausbildung als Hotelkaufmann / -frau

Hotel Restaurant Forellenhof Rösslezur Firmenpräsentation

Standort: Lichtenstein

Hotelkaufleute sorgen für einen reibungslosen Geschäftsablauf und koordinieren dazu die verschiedenen Abteilungen eines Hotels wie Restaurant, Küche, Übernachtungsbetrieb und Lager. In all diesen Bereichen kennen sich Hotelkaufleute aus und können ggf. mitarbeiten: Sie servieren im Restaurant, nehmen am Empfang Reservierungen auf oder prüfen Lagerbestände. Doch der Schwerpunkt ihrer Aufgaben liegt im kaufmännischen und organisatorischen Bereich. Sie übernehmen Aufgaben in der Buchhaltung, im Einkauf und im Personalwesen. Außerdem ermitteln sie Daten für die Kalkulation und Preisbildung. Diese bereiten sie als Basis für Entscheidungen der Geschäftsführung auf.

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie man sich als Gastgeber den Gästen gegenüber verhält, diese empfängt, betreut und angemessen über das Angebot an Dienstleistungen und Produkten informiert
  • wie man Produkte des Küchenbereichs auf ihre Beschaffenheit prüft und sie ihren Verwendungsmöglichkeiten zuordnet
  • wie man Warenlieferungen in Empfang nimmt, sie auf Gewicht, Menge und sichtbare Schäden prüft und wie Waren zu lagern sind und Lagerbestände kontrolliert werden
  • wie man Reklamationen bearbeitet und Lösungen aufzeigt
  • wie man Bestellungen einleitet und Zahlungsvorgänge bearbeitet
  • was es bei der Personalplanung zu beachten gibt und wie man Personalbeschaffungsmaßnahmen einleitet
  • wie man Termine plant, koordiniert, überwacht und Korrespondenz führt
  • wie der Zahlungsverkehr durchzuführen ist
  • wie Angebote eingeholt und beurteilt werden und wie man den Einkauf durchführt
  • wie Gäste unter Berücksichtigung ihrer Wünsche beraten werden und wie man Beratungs- und Verkaufsgespräche fachkundig führt

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Steuerung und Kontrolle betrieblicher Vorgänge, kaufmännische Erfassung des Betriebsablaufs, Veranstaltungsorganisation)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde

Schau Dir das Ausbildungsvideo an.
Hier geht's zum Ausbildungsvideo


Qualifikation: Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: 30.06.2019

Ansprechpartner: Frau Stoll
Telefonnummer: 07129 9297-0
E-Mail: Karriere@forellenhof-roessle.de
Web: www.forellenhof-roessle.de


Fan werden
Kontakt:

Hotel Restaurant Forellenhof Rössle
Frau Stoll
Heerstr. 20

72805 Lichtenstein-Honau

07129 9297-0
E-Mail Homepage